Wie entsteht ein maßgeschneidertes Kleidungsstück?

Lernen Sie mich kennen und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Um ein maßgeschneidertes Kleid anzufertigen benötige ich 3-4 Anproben.

 

Erster Termin:
Zunächst reicht es, wenn die Kunden nur einen Wunsch äußern oder eine vage Vorstellung haben.
Wir setzen uns dann zusammen und ich bringe im Laufe des Gesprächs die Ideen zu Papier.
So entsteht die Skizze.

Wenn diese fertig ist, werden Maße genommen und die dazu passenden Stoffe ausgesucht.

Wir haben ein sehr breites Angebot an verschiedenen Stoffen und Spitzen in allen Preislagen.
Nun kann ich die genauen Kosten berechnen, die sich aus Stoffkosten und Schneiderlohn

zusammensetzen. Ich bitte meine Kunden, den Stoff im Voraus  zu bezahlen.

Zweiter Termin:
Jetzt wird ein Probekleid aus speziell  dafür entwickeltem Nesselstoff genäht, so dass alle Details

noch einmal auf dem Stoff aufgezeichnet werden können. Damit werden die Unsicherheiten beseitigt

und das Modell bis zum letzten Detail besprochen. So lasse ich den Kunden als Co.- Designer

mitwirken und sein Outfit aktiv mitgestalten. Erst dann fange ich an, mit dem Originalstoff zu arbeiten.

Bitte tragen Sie bei der Anprobe den originalen BH!

Dritter Termin:
Kontrolle der Passform, Schmuckarbeiten.

Vierter Termin:
Bei der letzten Anprobe werden eventuelle Schmuckarbeiten gemacht und die endgültige Länge

des Kleides mit den dazu passenden Schuhen bestimmt. Fertig ist das perfekte Outfit!
Und das Gute ist, dass so ein maßgeschneidertes Kleid nicht teurer ist als ein Brautkleid

vom Brautausstatter.



Mo.- Do.: 10- 13 und 14- 18

Fr.: 10-16 Uhr

Bedienung

nach Terminvereinbarung

0381 203 76 82

Bella Donna Schneiderei

Barnstorfer Weg 42

18057 Rostock

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich in unser Online- Gästebuch eintragen. Wir freuen uns auf ihre Bewertungen, Eindrücke, Wünsche.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bella Donna Schneiderei